Kosten

Fliegen im Luftsport-Club Oeventrop e. V. ist nicht teuer!

Jugendliche bis 18 Jahre, die z. B. die Ausbildung zum Segelflugzeugführer anfangen möchten, können mit jährlichen Kosten von rund 200 Euro rechnen. Dieser Betrag ist hochgerechnet und umfaßt alle Mitgliedsbeiträge sowie 60 Flüge mit einer durchschnittlichen Dauer von 30 Minuten. Erwachsene müssen hierfür mit rund 360 Euro rechnen.

Damit die Fliegerei weiterhin günstig bleibt müssen alle anpacken. Mitglieder müssen deshalb jährlich Winterarbeitsstunden leisten. Genauere Informationen zu unseren Gebührenkonzept können am Flugplatz in Oeventrop erfragt werden.

Natürlich besteht hier auch an Wochenenden die Möglichkeit einmal in einem Segelflugzeug oder Motorsegler mitzufliegen.

Schnupperflüge

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit keine Schnupperflüge möglich!

Wer die Faszination des Fliegens einmal selbst erleben möchte oder überlegt, dieses Hobby selber auszuüben, der ist herzlich zu einem Schnupperflug eingeladen!

Die Flugsaison geht von Ostern bis Ende Oktober / Anfang November.

Im Segelflugzeug über Oeventrop.